Der Zweite Weltkrieg und seine Feldpost

 
tl_files/schriftenreihe/phcm_009.jpg

 
Teltscher, Hermann (2004): Der Zweite Weltkrieg und seine Feldpost. - Schriftenreihe Philatelie-Club Montfort, 9: 104 S., 194 Abb., Rankweil.

 

Kurzbeschreibung
Von der Zeit der Manöverpost aus dem Jahre 1937 bis zur Dienstpost in den 16 Gebieten, die Stempel und deren Sonderformen, die Inselpost und die Legionärstruppen wird hier alles behandelt, was im Zusammenhang mit der Feldpost im Zweiten Weltkrieg von Deutscher Seite interessant ist. Ergänzt wird der Band durch Propagandakarten, Vignetten, amtliche Vordrucke usw.

 

Inhalt

  • Vorwort
  • 1937 - Wehrmachtsmanöver
  • 1938 - Einmarsch in Österreich
  • 1938 - Einmarsch ins Sudetenland
  • 1939 - Besetzung der Tschechoslowakei
  • Die Feldpostnummer
  • Die Anschrift auf Feldpostsendungen
  • Feldpost-Einschreibesendungen
  • Durch Eilboten
  • Der Absenderstempel
  • Beginn des Seekrieges
  • V - das deutsche Siegeszeichen
  • Der Luftfeldpostdienst Osten
  • Sendungen militärdienstlicher Art
  • Päckchendienst
  • Gebührenpflichtiger Postverkehr „Durch Deutsche Feldpost“
  • Die Deutsche Dienstpost
  • Amtliche Vordrucke
  • Nichtamtliche Drucke
  • Amtliche Merkmale auf Feldpostsendungen
  • Stalingrad
  • Der Krieg in der Wüste
  • Schmuck-Feldpostkarten
  • Propagandaparolen auf Feldpostkarten
  • Die Karikatur im Dienste der Propaganda
  • Die Kunst im Dienste der Propaganda
  • Propagandakarten
  • Spottkarten
  • Verschlussvignetten
  • Spendenvignetten
  • Die Inselpost von Kreta und der Ägäis
  • Kriegsgefangenenpost
  • Überrollerpost
  • Legionäre
  • Feldpostzensur
  • Propagandastempel
  • Tagesstempel
  • Verwendete Quellen und weiterführende Literatur
  • Der Autor

 

Bestellung

  • Buch: EUR 12,--
    Bestellnummer PhCM009
     
  • CD: EUR 6,--
    Bestellnummer PhCM009cd
     

Preise zuzüglich Versandspesen
Bitte benutzen Sie unser Kontaktformular