Die Folgen des Brotfriedens

 
Cover Band 15

 
Taitl, Horst (2005): Die Folgen des Brotfriedens. Der Einmarsch der k.u.k. Truppen in die Ukraine 1918. - Schriftenreihe Philatelie-Club Montfort, 15: 108 S., ca. 95 Abb., Rankweil.

 

Kurzbeschreibung
Im Jahr 1918 haben die k.u.k. Truppen nach dem so genannten "Brotfrieden" die Ukraine gemeinsam mit ihren deutsche Verbündeten besetzt. Von Februar 1918 bis zum Kriegsende im November hielten sich die Truppen in der "Kornkammer" Europas auf. Dementsprechend wurden auch eine Anzahl von Feldpostämtern mitgeführt. Dieser Band der Schriftenreihe zeigt Originalbilder und seltene Feldpostbelege aus dieser Zeit und beschreibt die Umstände des Jahres 1918.

 

Inhalt

  • Vorworte
  • Die politische Situation in Russland und der Ukraine 1917/18
  • Der Brotfrieden 1918
  • Der Friedensvertrag
  • Die Ostarmee
  • Die Donauflottille als „Minensuchflottille“ im Schwarzen Meer vom April bis September 1918
  • Offene Befehle und andere zeitgeschichtliche Dokumente
  • Rote Garde
  • Internationalisten
  • Interessante Feldpostbelege aus der Besatzungszeit
  • Schlussbetrachtung
  • Die Feldpostämter
  • In der Ukraine verwendete Stempelformen
  • Zar Nikolaus II
  • Leo D. Trotzki
  • Wladimir I. Lenin
  • Aleksandr F. Kerenskij
  • Literaturnachweis
  • Der Autor

 

Bestellung

  • Buch: EUR 12,--
    Bestellnummer PhCM015
     
  • CD: EUR 6,--
    Bestellnummer PhCM015cd
     

Preise zuzüglich Versandspesen
Bitte benutzen Sie unser Kontaktformular