Eventkalender Übersicht

- Freitagstreffen : 30 Minuten mit ... Hermann Teltscher

27.10.2017

-

Ab 16:00 Uhr Literaturstudium in der Bibliothek. Ab 18:00 Uhr treffen wir uns im Gasthof "Sonne" zu Erfahrungsaustausch,  Diskussion, Tausch ...

 
Um 19:30 stellt Hermann Teltscher vor:
Stacheldraht - Ausbeutung - Vernichtung: Deutsche Lager

 

Mit dem Wort "Deutsche Lager" verbindet man sofort den Begriff "Konzentrationslager", was aber nur bedingt zutrifft, denn es gab auch Kriegsgefangenen- und Zwangsarbeiterlager, Judenhäuser, Ghettos, Zwangsbordelle, sowie Heime für Euthanasieopfer. Historiker des Holocaust Memorial Museum in Washington dokumentierten in 13-jähriger Arbeit 42.500 Orte, an denen Menschen zur Arbeit gezwungen, gefoltert, inhaftiert oder ermordet wurden. Es gab 24 KZ-Stammlager und diesen unterstellt etwa 1.000 Außenposten und Nebenlager. Die Zahl der Kriegsgefangenenlager wird ebenfalls auf etwa 1.000 geschätzt.

 

 

- Freitagstreffen : 30 Minuten mit ... Helmut Schneider

03.11.2017

Postablage Walserschanz

Die Bibliothek ist auch an diesem Freitag ab 16:00 Uhr geöffnet. Ab 18:00 Uhr treffen wir uns im Gasthof "Sonne" zu Erfahrungsaustausch, Diskussion, Tausch ...

 
Um 19:30 präsentiert Helmut Schneider

Besonderheiten aus dem Kleinen Walsertal

 

Durch das verkehrstechnisch nur über Deutschland zugängliche Kleine Walsertal, ergibt sich eine Randlage, die auch im Postverkehr eine besondere Rolle spielte und auch heute noch spielt. Über einige dieser Besonderheiten referiert Helmut Schneider im heutigen Vortrag.

 

 

- Tauschtreffen in Dornbirn

05.11.2017

.

Zum monatlichen Tauschtreffen im Kolpinghaus Dornbirn laden wir herzlich ein! Mit einer Kurzpräsentation. 
 
wann: 05.11.2017 - ab 09:00 Uhr

wo: A-6850 Dornbirn, Jahngasse 20
 

 

- gsiBRIA‘17

10.11.2017

ATM

Vom 10. bis 12.11.2017 findet die gsiBRIA‘17 in Lustenau statt - das Freitagstreffen am 10.11.2017 wird dort abgehalten, und nicht in der "Sonne"!

 

 

- Freitagstreffen : 30 Minuten mit ... Hermann Teltscher

17.11.2017

-

Der Rote Faden

 

Überlebenswillen und passiver Widerstand zog sich wie ein roter Faden durch alle Lager. Ob es sich um eigenes Lagergeld oder Lagerbriefmarken handelte oder um Sport-, Musik- oder Theatergruppen, man war bemüht, seine eigene Kultur zu bewahren - und dies trotz Schikane und Terror.

 

Daneben sollen aber - ab 18:00 Uhr in der "Sonne", A-6830 Rankweil - auch (Erfahrungsaus-)Tausch und Diskussion nicht zu kurz kommen. Bibliotheksbetrieb ab 16:00 Uhr. 

 

 

- Freitagstreffen : 30 Minuten mit ... Franz Zehenter

24.11.2017

Malteserkreuzstempel

Um 19:30 referiert Franz Zehenter über 

Killer mit Charakter

 

Ein Ausflug zur ersten Entwertungsform für englische Briefmarken, dem sogenannten „Malteserkreuzstempel“. Die Vielfalt dieser Stempel veranlasste David Rockoff und Mike Jackson ein zweibändiges Werk zu publizieren, in welchem sie die verschiedenen Formen dieses Entwertungsstempels dokumentieren.

 

Bibliotheksbetrieb ab 16:00 Uhr. Ab 18:00 Uhr treffen wir uns im Gasthof "Sonne" zu Erfahrungsaustausch, Diskussion, Tausch ...

 

 

- Freitagstreffen : 30 Minuten mit ... Peter Fischlmayr

01.12.2017

-

Peter Fischlmayr zeigt:

Belege aus dem Steyrtal nach 1900 – Teil I

 

Daneben sollen aber - ab 18:00 Uhr in der "Sonne", A-6830 Rankweil - auch (Erfahrungsaus-)Tausch und Diskussion nicht zu kurz kommen. Bibliotheksbetrieb ab 16:00 Uhr. 

 

 

- Tauschtreffen in Dornbirn

03.12.2017

.

Zum monatlichen Tauschtreffen im Kolpinghaus Dornbirn laden wir herzlich ein! Mit einer Kurzpräsentation. 
 
wann: 03.12.2017 - ab 09:00 Uhr

wo: A-6850 Dornbirn, Jahngasse 20
 

 

- Freitagstreffen : 30 Minuten mit ... Hermann Teltscher

15.12.2017

Niemals vergessen!

Ab 18:00 Uhr treffen wir uns in der "Sonne", A-6830 Rankweil zu (Erfahrungsaus-)Tausch und Diskussion. Zuvor Literaturstudium in der Bibliothek.

 

Um 19:30 diskutiert Hermann Teltscher

Niemals vergessen

 

Die Erinnerung darf nicht enden. Am 27. Januar 1945 befreiten Soldaten der Roten Armee das Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau. Durch Initiative des deutschen Bundespräsidenten Roman Herzog wurde dieser Tag zum Gedenktag für alle Opfer des Nationalsozialismus erklärt und als weltweiter Tag des "niemals vergessen" begangen. Dieser Sammlungsteil ist zur "Erinnerung und zur Mahnung" gestaltet.

 

 

- Freitagstreffen : 30 Minuten mit ... Peter Fischlmayr

22.12.2017

-

16:00 bis 18:00 Uhr: Literaturstudium in der Bibliothek, Alemannenstraße 36
Ab 18:00 Uhr treffen wir uns im Gasthof "Sonne" zu Erfahrungsaustausch, Diskussion, Tausch ...
 

Um 19:30 Uhr werfen wir mit Peter Fischlmayr einen Blick auf:

Belege aus dem Steyrtal nach 1900 – Teil II

 

 

- Freitagstreffen : 30 Minuten mit ... Jahresrückblick

29.12.2017

-

Bibliotheksbetrieb ab 16:00 Uhr. Ab 18:00 Uhr in der "Sonne": Erfahrungsaustausch, Diskussion, Tausch ...

Um 19:30 Uhr gibt es anstatt des Vortrags einen

Jahresrückblick